13. Februar 2012

OZ mit immer weniger Abonnenten

Die verkaufte Auflage der OZ wird immer geringer, vor allem durch Abonnentenschwund, wie auch das Ergebnis im 4. Quartal 2011 zeigt:


Seit 1998 hat sich die Zahl der verkauften Exemplare um mehr als ein Viertel verringert:

Kommentare:

  1. Anonym13.2.12

    Und das ist auch gut so!

    AntwortenLöschen
  2. Anonym13.2.12

    Ab in den Orkus mit dem Käseblatt!

    AntwortenLöschen
  3. Es ist ein andauernder Niedergang zu verzeichnen, kein Untergang, also weder etwas mit Unterwelt noch Toilette. Ob das gut oder schlecht ist, bleibt Ansichtssache.
    Ob es ein Käseblatt ist, kann ich nicht bestätigen, den mir fehlen Vergleiche.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Google